Bus mit Fahrer mieten für 30 Personen

Sie wollen einen Bus mit Fahrer mieten. Das ist über das Internet überhaupt kein Problem. Es gibt genügend Angebote von Busunternehmern für Busse mit unterschiedlichen Ausstattungen. Die Art des Busses oder dessen Ausstattung sind das Stichwort.

Aus welchem Grund soll eine Busreise unternommen werden? Geht es um einen Betriebsausflug oder den jährlichen Ausflug des Kegelvereins? Soll eine Hochzeitsgesellschaft von A nach B befördert werden? Oder sollen Vereinsmitglieder von einem Fußballclub zu einem wichtigen Auswärtsspiel transportiert werden?

Wenn der Grund der Reise feststeht, beginnt die eigentliche Planung. Am wenigsten Vorbereitungs- oder Planungsstress hat man bei Fahrten zu einer Veranstaltung. Der Ort und die Zeit sind festgelegt. Bei den An- und Abfahrtszeiten müssen nur die Fahrtdauer einberechnet werden. Wie lange dauert die Veranstaltung und was macht in der Zwischenzeit der Fahrer?

Weit mehr Arbeit machen Planungen für einen Ausflug. Meist handelt es sich um einen Tagesausflug. Im Vorfeld wurden bereits einige Vorschläge dem betroffenen Personenkreis vorgelegt und das Ziel steht fest. Nun muss nur der Tagesablauf geplant werden. Welche Besichtigungen sind vorgesehen? Wo wird das Mittagessen eingenommen? Haben die Fahrgäste freie Zeit zu Verfügung oder wird der komplette Tag in einer Gruppe absolviert? Wie lange dauert die Fahrt? Und ganz wichtig, benötigt man den Bus und den Fahrer nur zur Hin- und Rückfahrt oder auch während des Tages?

Die Planungen stehen und wurden auch dem Personenkreis von etwa 30 Leuten vorgelegt. Alle sind einverstanden. Na ja, aber die finanzielle Seite muss noch geklärt werden. Bei Fahrten zu einem Event muss die Busausstattung nicht luxuriös sein. Eine normale Ausstattung mit bequemen Sitzen ist da völlig ausreichend. Bei einem Tagesausflug könnte evtl. eine Bordtoilette wichtig sein. Je nachdem wie lange die Fahrt dauert. Aber ansonsten benötigt man auch keine besonderen Ausstattungskriterien. Jetzt sollte man mit den Eckdaten Kostenvoranschläge einholen. Um als Organisator vom „Bus mit Fahrer mieten“ nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben, ist es sinnvoll die Mitreisenden für die Fahrt „festzunageln“. Üblicherweise wird eine Namensliste mit anteiligen Fahrtkosten inkl. Option Ja oder Nein herumgereicht. Jeder Mitreisende muss die Fahrt mit Unterschrift bestätigen und im Voraus seinen Kostenanteil begleichen. Wie diese Unterschriftenliste verteilt wird, ob online oder persönlich, liegt am Personenkreis. Somit sind die Vorbereitungen abgeschlossen und das Transportmittel kann reserviert und gebucht werden. Gute Fahrt und einen schönen Tag.

Beim Transport von Hochzeitsgästen mit oder ohne Brautpaar sollte der Bus geschmückt sein. Auch bei anderen besonderen Anlässen wäre eine Dekoration ein besonderes Highlight. Diese Informationen müssen die Busunternehmer vor der Buchung erhalten. Die finanzielle Seite ist da nicht so kompliziert. Bei solchen Anlässen ist meist der Organisator auch der Kostenträger.

Bus mit Fahrer mieten für 30 Personen

5 (100%) 1 Bewertungen



Antwort schreiben