4 Antworten

  • Als Bienenwabe bezeichnet man normalerweise das Gebilde mit sechseckigen Zellen, das zur Aufzucht von Larven und zur Lagerung von Honig und Pollen dient.
    Die Bienenwabe selbst kann also niemals 6 Ecken haben da sie immer eine unterschiedliche Größe und Form hat.
    Es müsste also richtig heißen: Wieviele Ecken hat eine Zelle in der Bienenwabe.

Antwort schreiben