1 Antwort

  • Darauf gibt es keine Antwort. Verlust der Fähigkeiten kann durch Schädigung der Hirnes, der Nerven oder der Muskeln auftreten. Wenn sich lediglich die Muskeln vom langen Liegen zurückgebildet haben kann man das später durch Physiotherapie deutlich bessern. Nerven und Hirn sind größere Probleme, Neuronen können sich regenerieren und neu bilden aber nicht immer und wenn dann nicht notwendigerweise so wie sie sollen um die Fähigkeit wieder herzustellen. Wenn Hirnareale geschädigt sind, ist es manchmal möglich das zu überbrücken, d.h. eine andere Region lernt die Aufgabe zu übernehmen. Eine detaillierte Prognose ist meist erst nach dem Aufwachen aus dem Koma und vielen Tests verlässlich möglich. Und natürlich ist von großer Bedeutung, weshalb der Patient ins Koma gefallen ist, weil der Grund ja schon massive Hirnschäden einschließen kann.

    0
    0

Antwort schreiben