1 Antwort

  • es ist alles nur ein spiel :)

    mit empireavenue kann man kein geld verdienen, lediglich die virtuelle währung „eaves“. die teilnahme ist kostenlos. man kann aber virtuelle güter bzw. eaves kaufen. z.b. wenn man nicht genügende genügende einnahmen hat, um anteile an anderen personen zu kaufen, dann ersteht man verschiedene „eaves-pakete“. das kostet dann aber reale dollars bzw. euros.

    grundsätzlich muss man seine „anderen“ sozialen netzwerke nicht mit empireavenue verknüpfen. aber mit aktivitäten bei twitter, facebook, youtube (etc.) oder eigenen blogs erhöht man den eigenen aktienwert.

    wer in mich investieren will: http://empireavenue.com/?t=efrktcu1

Antwort schreiben