Gänsebrust – wie zubereiten?

Gänsebrust - wie zubereiten?

Gänsebrust – wie zubereiten?

Das Auftauen der Gänsebrust habe ich schon gut hinbekommen. Aber wie bereitet man das Geflügelteil jetzt zu? Welche Gewürze brauche ich? Wie lange muss die Gänsebrust im Ofen bleiben? Auf welche Temperatur stellt man den Backofen ein? Was isst man am besten dazu? Ich habe hier Kartoffeln und Klöße. Was passt besser?

Bitte helft mir! Ansonsten muss ich doch wieder den Pizzanotruf wählen :D

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Zuerst den Backofen auf 200°C mit Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Fleisch noch einmal waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. In einen Gänsebräter legen und etwas Wasser (200-300ml ist ok) dazu gießen. Im vorgeheizten Ofen dann mit der Hautseite nach unten ca. 15 Minuten braten lassen.

    danach die Temperatur auf 140°C reduzieren und weitere 40 Minuten braten. Dabei immer wieder mit der Flüssigkeit beträufeln. Ein-zwei Zwiebeln, Karotten und etwas Sellerie schälen und grob würfeln. Mit Rosmarin würzen und zur Gans geben und diese umdrehen. Die Geflügelbrühe angießen und weitere 40 Minuten schmoren lassen.

    Rotkohl gibts auch Gutes zu kaufen Ein paar Klöße dazu. Lecker.

Schreibe einen Kommentar