Passwörter online speichern mit LastPass?

lastpass.png

Ich bewege mich viel im Web und nutze eine Menge Angebote, für die man sich registrieren muss (studiVZ, twitter, flickr uvm.). Das bedeutet natürlich, dass ich eine Menge von Passwörtern nutze. Bisher habe ich alle Passwörter im Firefox gespeichert. Nun muss ich demnächst aber zwei PC’s nutzen, d.h. ich muss irgendwie die Logins synchronisieren. Schnell gegoogelt und ich bin auf LastPass gestossen.

Was haltet Ihr von LastPass.com? Kann man denen seine Passwörter anvertrauen? Wie sichert LastPass meine Daten?

… oder habt Ihr noch andere Alternativen für mich parat?

Danke :)

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hi smarti :)

    LastPass kannte ich bis eben noch nicht.

    Ich nutze dafür Xmarks (früher Foxmarks). Xmarks synchronisiert nicht nur die Passwörter, sondern auch die Lesezeichen. Bei zwei oder mehr PC’s sicherlich auch nicht schlecht, oder?!?

    Xmarks kann mit dem Firefox, IE, Safari und demnächst wohl auch mit Google Chrome umgehen.

    http://www.xmarks.com/

    Das für und wieder von „Passwörtern online speichern“ wurde auch schon HIER thematisiert.

  2. Grundsätzlich: Ich nutze LastPass auch selbst – allerdings nur für unbedeutende Accounts.

    Bei wirklich wichtigen Daten (Online-Banking etc.) wäre es sträflich diese online in irgend einer Form zu speichern, da niemand sagen kann (auch wenn die Daten laut lastpass auf deren Servern nur verschlüsselt gespeichert sind) wer auf diese Daten Zugriff hat und ob es nicht doch irgendwelche Backdoors in der Software gibt (hier verstärkt, da nicht OpenSource – es kann also keiner wirklich sagen, was die Software kann und nicht kann).

    Das hier schon erwähnte Keepass ist da die bessere Alternative, wenn auch umständlicher in der Bedienung. Grundsätzlich wäre es am Besten, wenn man seine Passwörter und PINs im Kopf hat – ein schöner Artikel für die, die das Englische nicht scheuen, wäre hier http://goo.gl/7KPl

Schreibe einen Kommentar