Teesorten – welche sind am gesündesten?

Teesorten?

Welche Teesorten sind am gesündesten?

Ich habe mich schon immer für Hausmittel interessiert und Tee ist und bleibt für mich einfach das Grösste. Dann hat mir mein Opa eines Tages mal mitgeteilt, dass es nicht gesund sei so viel und so oft Tee zu trinken. Ich konnte das damals so mal gar nicht verstehen und war mir sicher das Tee niemals schädlich sein kann. Deshalb bin ich der Sache hinterher und habe tatsächlich mehr Leute getroffen, die mir sagten das Tee in grossen Mengen nicht gesund sei.

Dazu muss ich sagen, dass es nicht einfach ist gute und vor allem vertrauenswürdige Seiten im Netz zu finden, die es mit einem wirklich gut meinen. Es gibt so viele Teesorten, da ist es nicht einfach die Sorte ausfindig zu machen, die man in mengen genießen kann und die dazu noch gesund sein sollen. Sowas wie grüner Tee. Es gibt Geschichten von Männern, die mit 98 Jahren noch munter und gesund sind. Das NUR mit einem Glas grünen Tee am Morgen.

Also wie Ihr seht, ist da schon was dran. Wo krieg ich nun den guten Tee her? Habt Ihr eine Ahnung?

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ola

    Ich finde KALINEO.de sehr gut. Ich habe diese Seite entdeckt da habe ich noch in Deutschland studiert.
    Die haben auch grüne Tee;)
    http://www.kalineo.de/de-de/ru.....index.html

    Was ich damals wie heute gerne trinke ist der Mate-Tee. Der kommt aus Südamerika. Leider ist das Karzingon-Risiko hoch. Das war früher nicht so. Meine Großeltern hatten diesen Tee geliebt und sie lebten lange.
    Kann auch sein das der Anbau nicht mehr der selbe ist wie vor 30 Jahren.

    Hast du auch mal bei Tee im Netz geschaut? ( http://www.teeimnetz.de/ )
    Die haben auch viele Tees. Auch den richtigen Tee zur aktuellen Saison.
    Wir Südamerikaner achten sehr darauf mit den gezeiten zu gehen.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Adeus!
    Davidé

Schreibe einen Kommentar