Sind Kreuzfahrten zeitgemäß?

Ich als Kreuzfahrtfreundin frage mich manchmal, ob Kreuzfahrten ökologisch zeitgemäß sind, aber dann auch wieder – ob ein Urlaub im Auto oder mit dem Flugzeug nicht genau so unser Umwelt belastet.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Sind sie schon denke ich, zumindest bemühen sich die Reedereien mittlerweile um ein „grüneres“ Image, siehe http://b30.in/OZlyYp , und wenn man sich dann bspw. bei kreuzfahrten-reisebuero.de die entsprechende Reederei/en Anbieter raussucht, der was für die Umwelt tut, dann ist das schon ein guter Beitrag.

  2. Zwar sind die Aida und Tui Cruises mit dem „Dinosaurier des Jahres“ ausgezeichnet worden (http://www.nabu.de/aktionenund.....desjahres/), aber Rahel hat schon recht. Wie man von Rauchern weiß, bringt draufhauen gar nichts. Hier ist zwar ein Umdenken gefordert, aber es ist ja auch nicht so, dass noch nichts passiert wäre. Leider fällt den Kreuzfahrtgesellschaften ja aber auch das harte Los zu, einer Branche anzugehören, die wie die Luftfahrt vom Aussterben bedroht ist. Denn so viel Öl zu verbrauchen für Luxus wird wohl nicht mehr lange möglich sein. Solange können wir Druck machen, indem wir nur auf Schiffe gehen, die sich dem Umweltschutz und Sparprogrammen verschreiben oder eben völlig fern bleiben, falls dies nicht passiert. Was ich allerdings ausdrücklich unterstütze sind Hurtigruten Touren bzw Norwegenkreuzfahrten – http://www.kreuzfahrten-reiseb.....euzfahrten – nach Norwegen durch Fjorde, nach Spitzbergen oder zum Südpolarkreis im Rahmen einer Expedition. Diese Fahrten schärfen das Bewusstsein für die Natur, speziell den Rückgang des Eises und den Verlust des Lebensraumes für zahlreiche Arten. Ist eine solche Kreuzfahrt behutsam und setzt nicht auf Massentourismus, so kann sie etwa im Rahmen einer Forschungstour helfen, die nötige Aufmerksamkeit für die Region zu gewinnen und vielleicht sogar benötigte Gelder generieren. Obschon so ein Kreuzer alles andere als eine umweltfreundliche Methode des Reisens darstellt, glaube ich, um die Öffentlichkeit sensibilisieren zu können, müssen wir an diesen Touren festhalten. Ãœber Mittelmeerkreuzfahrten möchte ich mich an dieser Stelle besser nicht äußern.

  3. Meiner Meinung nach sind Kreuzfahrten die absolute Umweltverschmutzung. Schau Dir doch mal an, wieviel Schmutz auf dem Schornstein eines Kreuzfahrtschiffes gespuckt wird. Wir verreisen mittlerweile nur noch mit dem Auto oder mit der Bahn. Auch Deutschland hat herrliche Landschaften zu bieten, in denen man einen erholsamen Aktivurlaub genießen kann. Schau einfach mal auf staedteundmeer.de/aktivurlaub.php, um die inspirieren zu lassen.

Schreibe einen Kommentar