Hitzefrei?

Ab welcher Temperatur gibt es eigentlich Hitzefrei? Ist das einheitlich geregelt oder ist das wieder von Bundesland zu Bundesland verschieden? Oder ist Hitzefrei gar eine „Kannbestimmung“ vom jeweiligen Direktor der Schule? Gibt es da vielleicht auch Unterschiede zwischen Grundschule und Gymnasium?

Wie sieht es dann mit der Betreuung der Schüler aus, die erst später abgeholt werden?

Danke :)

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Es gibt grundsätzlich kein direktes Gesetz zu Hitzefrei. Hitzefrei gibt/gab es in Schulen, wenn ja, bestimmt dies das Regelwerk der Schule. Arbeitstechnisch gibt es kein Gesetz: „Das Bundesarbeitsgericht stellte im Hochsommer 2003 fest, dass Hitze am Arbeitsplatz kein Grund ist, die Arbeit zu verweigern. ‚Bei besonders hohen Temperaturen kann allenfalls die Arbeitsgeschwindigkeit angepasst werden‘, so das Gericht.“ (Quelle:http://www.arbeitsagentur.net/....._arbe.html)

Schreibe einen Kommentar