Rechtsschutz und Kfz Versicherung?

Ich bin gerade dabei mein Leben etwas zu ordnen. Dazu zählt auch der Versicherungsschutz. Ich will jetzt mal kucken, welche Versicherungen preiswert und trotzdem gut sind.

Dabei bin ich auf folgende Frage gestoßen: ist es überhaupt sinnvoll, dass man die Rechtsschutz inkl. Verkehrsrecht und die Kfz Versicherung (Haftpflicht, Teil – und Vollkasko) bei der gleichen Versicherung abschließt? Man bekommt ja immer ein wenig Rabatt, wenn man das so macht. Aber könnten sich die beiden Versicherungen im Schadensfall nicht in die Quere kommen?

Danke :)

Schreibe einen Kommentar