haare beim friseur nicht richtig gemacht muss man trotzdem zahlen????

war gestern beim friseur, weil meine schwester eine verlobung hatte. ich wollte wasserwellen haben und die haben über 3 stunden sachen mit meinem haaren gemacht und ergebnis sah schei.. aus. es sah auch als ob ich es selber mit schaumfestiger gemacht hätte, die meinten die machen es nochmal aber ich musste gehen sonst hätte ich mich zur verlobung verspätet und ich wusste das sie das wieder nicht hinkriegen werden. ich habe mich geweigert zuzahlen. die haben die tür abgeschlossen meinten ich muss zahlen sonst rufen sie die polizei an. 28 euro sollte ich zahlen habe gemeint ich zahle nicht für die zeit sondern fürs arbeit und arbeit wurde nicht gemacht. habe 10 bezahlt nur fürs material bin dann erst nach 30 minuten raus. muss man da zahlen und ist es auch freiheitsberaubung und nötigung ????

Schreibe einen Kommentar