3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. es gibt tatsächlich Alternativen. Pflanzlich heißt in dem Fall aber nicht unbedingt günstiger. Man(n)kann z.Bsp. auf Androxan oder auf Libidoxin zurück greifen. Es lohnt sich Preise zu vergleichen, da die ohne Rezept frei verkäuflich sind und die Anbieter da einen gewissen Spielraum haben. Eine günstigere Variante ist z.Bsp. Cefagil.

  2. Erstens, verstehe ich nicht warum brauchst du eine alternative? Wirkt bei dir viagra nicht? Ich kann dir Cialis empfehlen, man nimmt es wenn Viagra nicht mehr arbeitet. Cialis hat eine längere Erektiondauer – bis 36 Stunden. Ich kaufe mir Cialis aus meds-drugstore.com , und nach dem ich eine Tablette Cialis 20mg nehme bin ich noch 3 Tage bereit jeder Zeit spontaner Sex haben.

  3. Es gibt einige natürliche Aphrodisiaka wie z.B. Johanniskraut, Ginkgo biloba, Yohimbin, Damiana, Sellerie, Austern, Spargel die aber bei weitem nicht die Wirkund von Viagra haben, da Viagra auf eine könstliche Weise den Blutzufluss in den Penis vergrößert, und künstlich hat hier nur die Bedeutung von schneller. Ãœber das Thema Viagra und Potenzmittel kann man sich hier viagrakaufen.de/viagra-generika.html etwas schlauer machen. Es sind gute Tipps für Neueinsteiger in diesen Bereich vorzufinden, und auch ein legaler Onlineanbieter ist auch vorhanden. lg

Schreibe einen Kommentar