ja zur beziehung? no risk, no fun?

ich habe einen sehr netten typen bei einem tanzkurs kennen gelernt. wir machen auch den nächsten tanzkurs zusammen, haben uns auch schon mehrere male getroffen und chatten fast täglich. beim letzten treffen hat er mir seine zuneigung gestanden und dass er sich eine beziehung mit mir wünscht. natürlich mag ich ihn, sehr sogar, ich verbringe mit ihm wahnsinnig gerne meine freizeit, kann mit ihm über alles reden, aber ich fühle mich ein wenig überfordert. vielleicht hört es sich albern an, aber es fällt mir schwer, mein singledasein und gewöhnte routine aufzugeben ;). außerdem kommt hinzu, dass ich „erst“ 16 bin und er 19., wir haben beide noch mit der schule zu tun. ich bin verliebt, aber unsicher. was tun?  lg

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. hey..
    is klar dass man manchmal keine beziehung will.
    sag im das ruhig
    aber sag auch dass du nur über fordert bist und ihn schon magst.
    wenn er dich wirklich liebt kann, wird er es schon verkraften.
    das wird sich dann nach einer zeit alles von selber ergeben!!

    und das alter macht auch nichts.

    viel glück

  2. Hi!

    Denke das das ganze sehr schön ist verliebt zu sein. Bin ich nämlich auch gerade.Bei mir war es gerade umgekehrt. Sie war in mich verliebt und ich hab sie gebeten mir noch etwas Zeit zu geben. Das hat sie gemacht nun mittlerweile sind wir seid drei monaten zusammen. Würde dir raten offen mit ihm zu reden über deine Gefühle und so. Denke dann wird das was mit euch beiden zur rechten Zeit.

Schreibe einen Kommentar