1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. „Ein Tsunami (jap. 津波, Hafenwelle; aus æ´¥, tsu, Hafen, und æ³¢, nami, Welle) ist eine sich schnell fortpflanzende Meereswoge, die überwiegend durch Erdbeben auf dem Meeresgrund (oft auch als „Seebeben“ bezeichnet) ausgelöst wird.

    Tsunamis werden oft als Flutwellen bezeichnet; ihre Entstehung hat jedoch nichts mit den tageszeitlichen Wechseln zwischen Ebbe und Flut (Gezeiten) zu tun; ebenso wenig werden Tsunamis durch Wind verursacht. Tsunamis sind nicht mit so genannten Riesen- oder Monsterwellen zu verwechseln.“

    Quelle: wikipedia

    http://moourl.com/tsunami

Schreibe einen Kommentar