2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Weil sich der Preis durch Angebot und Nachfrage bestimmt und die Nachfrage in letzter Zeit erheblich gestiegen ist. Inzwischen haben Dieselfahrzeuge bei den Zulassungen die Benziner teilweise schon überholt.

    Man sollte aber bedenken, dass ein Fahrzeug mit Dieselmotor in der Regel weniger Kraftstoff pro Kilometer verbraucht als das gleiche Fahrzeug mit vergleichbarem Dieselmotor. Selbst bei gleichen Kraftstoffpreisen fährt man also trotzdem noch günstiger.

  2. Labaru, du hast zwar recht was den niedrigeren Verbrauch von Dieselfahrzeugen angeht, jedoch zahlt man für diese auch mehr Steuern wegen dem höheren c02-Ausstoß..cheers!

Schreibe einen Kommentar