2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Nein, tut es nicht, da die Pakete an sich geschützt sind, jedoch ist immer noch eine „Ende-zu-Ende“-Ãœberwachung möglich. D. h., dass ein User herausfinden könnte, wohin die Pakete gesendet werden und über statistische Erhebungen wäre es möglich herauszufinden, wer der/die Surfende ist. Glücklicherweise ist der Aufwand dafür jedoch hoch genug, als dass sich der Einsatz von TOR auszahlt.

Schreibe einen Kommentar