Ich habe von 1und1 eine Rechnung bekommen, bin aber gar kein Kunde. Was soll das?

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. seit dem Wochenende werden von Unbekannten in großer Anzahl E-Mails verschickt, die sich als Rechnungen von 1&1 tarnen und deren vorgeblicher Rechnungsbetrag sich teilweise auf 59,99 EUR oder 89,99 EUR beläuft. Die Empfänger der E-Mails sind nicht ausschließlich 1&1 Kunden. Bitte beachten Sie:=================== Diese E-Mails stammen nicht von 1&1. Sie tragen einen gefälschtenAbsender (email hidden; JavaScript is required, email hidden; JavaScript is required oder email hidden; JavaScript is required). Im Anhang befindet sich die Datei Rechnung.pdf.exe, die mit demVirus „Backdoor.Win32.agent.akf“ infiziert ist. Wird diese Datei ausgeführt, erhalten Hacker die Möglichkeit, die auf dem Rechner befindlichen Daten auszuspähen oder diesen für weitereAngriffe zu missbrauchen. Da der Virus derzeit nur von etwa der Hälfte der Virenscannererkannt wird, empfiehlt 1&1 ein Update auf aktuelle Versionen bzw. eine Aktualisierung der Anti-Viren-Dateien.Bitte öffnen Sie auf keinen Fall den Anhang, sondern löschen Siedie E-Mail. Wenn Sie die Datei versehentlich geöffnet haben und Sie keine WarnungIhres Virenschutzprogrammes erhalten haben, ist Ihr Rechner höchstwahrscheinlich infiziert. In diesem Fall sollten Sie versuchen,den Rechner mit einem aktuellen Virenschutzprogramm zu säubern. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Seite“Hilfe + Kontakt“: http://www.1und1.de/sicherheit Dort berichten wir auch regelmäßig über die aktuelle Entwicklung undgeben Hilfestellungen.

  2. 1u1 belegt meine DSL Leitung.Wieso ??Ich wohne in Mettmann auf der Teichstr.15.Ich habe aber einen Vertrag mit AOL.

  3. Hallo,
    heute morgen hatte ich 2 Rechnungen von 1und1 in meinem Posteingang. Bin ebenfalls kein Kunde dort.
    Der Betrag war deutlicher höher als bei euch, 259,00 € und 576,00 €.
    Auch der Anhang war keine .exe, sondern eine .zip-Datei!

    Gruß
    Marion

Schreibe einen Kommentar