gibt es einen Verleger für Junge Autoren, welcher kein Eigenkapital fordert?

Schreibe einen Kommentar