iPhone 4S oder iPhone 5?

Hmmm, so ein bisschen entäuscht war ich ja schon, das statt des iPhone 5 „lediglich“ das iPhone 4S (For Steve?) auf der Apple Keynote vorgestellt wurde. Ok, im inneren hat sich einiges zum iPhone 4, dass ich momentan besitze, verändert, mehr Power sozusagen. Und mit Siri, der Sprachsteuerung, ist ein fettes neues Feature hinzugekommen. Aber lohnt sich da wirklich ein Neukauf? Oder doch lieber auf das iPhone 5 warten?

Was denkt ihr, wird das iPhone 5 nächstes Jahr erscheinen, oder doch erst 2013? Wie haltet ihr das? Legt ihr euch das iPhone 4S zu oder wartet ihr auf das Apple Smartphone der 5. Generation? Ich bin wie immer hin- und hergerissen … ;)

r.i.p steve jobs

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich würde auch noch warten, aber ich nehme auch nicht jedes Modell mit, denn das Ganze kostet ja auch jedes Mal eine Kleinigkeit.

  2. Ich werde es mir definitiv zulegen. Allein Siri ist das ganze schon Wert. Beim Autofahren oder sonstigen stressigen Situationen wo man leider wenig Zeit oder keine Hand frei hat, ist das die richtige Hilfe und Unterstützung – iPhone 4s.

  3. Ich denke nicht das man warten sollte. wenn dann das iphone5 draussen ist kannst du ja auch auf das iphone6 warten usw. es wird immer wieder neue sachen geben. da kann man es eigentlich nur jetzt kaufen und dann, wenn das neue raus kommt entweder sich mit dem alten zu frieden geben oder das neue kaufen ;-)

Schreibe einen Kommentar