3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Boerge30 hat Recht. Wechseln.de, Verivox oder toptarif ermitteln nur den günstigsten Anbieter für Dich. Dann mußt Du halt selbst entscheiden, ob Du den Anbieter wechseln und Geld sparen willst. Die zeigen Dir auch sofort an, wie hoch Deine Ersparnis ist. Heutzutage sparst Du sogar mit vielen Ökostromanbietern, vor allem wenn Du noch bei einem der 4 Großen bist (RWE, EnBW, Vattenfall oder EON bzw. deren Töchter).

  2. Also ich empfehle eVendi,um die günstigsten Strompreise zu finden! Da gibst Du einfach anhand deiner PLZ Deinen Wohnort an, machst ein paar Angaben zu Deinen Verbrauchsgewohnheiten und zack, bekommst Du die am besten passenden Angebote. Außerdem kannst Du die Ergebnisse nach Ökostrom, lokalen Stadtwerken usw. filtern.

    siehe hier: http://www.evendi.de/tarife/energie/strom.html

Schreibe einen Kommentar