1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Als natürlicher Lebensraum für Deichschafe. Diese haben nämlich — je nach Region — auf der rechten oder linken Seite kürzere Beine auf der anderen, so dass sie nicht umkippen, wenn sie auf einem Deich weiden. Auf flachem Land hingegen würden sie umkippen.

    Zur Abwehr von Fluten sind Deiche natürlich längst durch modernere Techniken ersetzt worden, sie werden aber dennoch gebaut um den Deichschafen, die unter Naturschutz stehen, ihren Lebensraum nicht zu entziehen.

    Siehe dazu auch Wikipedia.

Schreibe einen Kommentar