4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ãœber die Wertschätzung kann ich nur sagen das 420.000 Kunden und knapp 750.000 verwaltete Feeds ihren Preis haben. Das Google Geld verbrennt dem stimme ich zu. Aber warum auch nicht, sie haben es ja.

  2. Aber hallo sind die das wert! Feedburner ist ungeschlagen in seinem Segment, hat eine traumhafte Marktabdeckung und das alles in einem wichtiger werdenden Marktbereich in dem Google nicht ansatzweise fuss gefasst hat.
    1 Jahr Adsense in Feeds und die Ãœbernahmesumme ist wieder rein.

Schreibe einen Kommentar