Darf ein Lehrer im zweiten Halbjahr nach Notenschluss abfragen?

Darf ein Lehrer im zweiten Halbjahr nach Notenschluss abfragen?

Bewerte die Frage






2 Antworten

  • Natürlich darf er. Schließlich soll man in der Schule nicht nur für Prüfungen pauken, sondern sich auch langfristig Wissen aneignen.
    Eingepauktes Wissen ist nur kurz- bis mittelfristig verfügbar und so kann der Lehrer bei einer Ãœberprüfung im “zweiten Halbjahr nach Notenschluss” viel besser erkennen, wer den Stoff wirklich gelernt hat.

Antwort schreiben