3 Antworten

  • Nein, erstens hat XING nicht allzuviel Kohle, weil 40% des Erlöses in private Taschen wanderte, zweitens ist L.H. nicht so blöd sowas wie das Nazi Netz StudiVZ zu kaufen

    ckj aka dolce

    0
    0
  • Warum nicht? Ein Börsengang spült 'ne Menge Kohle in die Kriegskasse. Auch thematisch würde StudiVZ zu Xing passen: im EX-openBC sitzen doch bestimmt zur Hälfte Studenten Ihre Zeit ab … und eine Menge Traffic hat StudiVZ bestimmt auch zu bieten.

    0
    0

Antwort schreiben