3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Laut einem Maerchen kommt das vom Schneegloeckchen.

    Frueher war der Schnee farblos
    Da der Schnee das sehr traurig fand, fragte er die schoenen Blumen ob sie ihm ihre Farbe schenken wuerden.
    Aber die Tulpen und Rosen waren sich zu fein.
    Viele viele Blumen wollten dem Schnee einfach nicht helfen…

    Nur eine kleine weisse Blume bot dem Schnee ihre Farbe an.
    Dieser war so sehr erfreut darueber, dass er diese Blume zu seiner Lieblingsblume machte und ihr seinen Namen schenkte:
    Schneegloeckchen…

    Nur diese Blume kann auch bei Schnee wachsen – alle anderen haben nun das Nachsehen.

    Darum ist der Schnee weiss.

Schreibe einen Kommentar