18 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. ich würde mir das iPhone liebend gerne kaufen…das problem jedoch ist,dass es noch nicht mal genug iPhones für die Amerikaner gibt also sollten wir uns keine hoffnungen machen.In amerika,wird es zuerst sowieso an händler verkauft und die verkaufen es dann an die high society und anderen wichtigen leuten…apple hat eine limitierte ausgabe herausgebracht und es wird beinahe unmöglich auch eins für uns europäer zu ergattern…ausserdem ist man sich noch nicht mal sicher,ob der preis in europa 899 oder 999 euro betragen soll (4GB) ….ich werde versuchen mir eins aus Japan von meiner tante zuschicken zu lassen da wird es mit sicherheit schneller auf den markt sein als hier obwohl ich gehört habe,es haette nicht besonders für begeisterung gesorgt.
    Falls einer informationen hat,über andere möglichketen wie man es auch in europa kaufen könnte(besonders in Spanien/Marbella),der veröffentliche bitte hier einen eintrag….danke

  2. der preis für 4GB liegt bei 499 und das für 8GB bei 599.
    es wird auch nicht nur für die high society geben. hab mich darüber gründlich informiert. in america kommt es ende juli raus und in deutschland gibts das handy vorraussichtlich um weihnachten. (wie bei so vielen dingen) :(
    meiner meinung nach könnt es ruhig schon jetzt kommen. werds mir aber auf jeden fall kaufen. bin total begeistert davon. auch wenn ich es noch gar nicht ausprobieren konnte.
    vlg
    Bia

  3. Klar, die komische Umfrage in Deutschland ist lächerlich, auch hier zu Lande wird das iPhone ein riesen Schlager. Ich kaufe es mir ASAP, kanns kaum erwarten!!

  4. Also Leute, Ihr kommt hier total von der Frage ab.Die Frage war nach einer Alternative. Ich selber habe mir das Sony Ericsson P1i gekauft. Es hat eigentlich alles, was man heute auf dem Markt bekommen kann. TouchScreen, WLAN, UMTS, Radio usw. Allerdings hat das iPhone weder UMTS noch Radio an Bord. Geschweige denn von der kurzen StandBy Zeit von läppischen 250h. Mein SE P1i hat eine StandyBy von über 450h und hat man einen Power Accu erreicht das gerät locker bis zu 15 Tagen.
    Trotzdem werde ich den Werdegang des iPhone weiter verfolgen und sollten die Features ebenfalls beim iPhone irgendwann mal auftauchen, dann werde ich natürlich auch zuschlagen.
    Gruß

  5. Das iPhone ist das Gadget des Jahres 2007 – doch leider machen die teuren T-Mobile Tarife das Gerät unattraktiv. Meine Hoffnung liegt auf dem neuen „Complete-S“ Tarif.

  6. Hallo nochmals,
    habe geradeim Net erfahren müssen, dass das iPhone nicht einmal MMS empfangen und senden kann. Leute, jetzt mal ehrlich, was soll das bitte sein??? Nur wegen dem Seiten blättern und scrollen??? Ne danke…..
    Wie gesagt, wenn das iPhone mal das besitzt was andere Handys schon lange haben von der StandBy Zeit bis zum MMS usw. OK dann JA, ansonsten gibt es den Leuten die es in der Testphase testen wollen, damit ich dann mein ausgereiftes Gerät bekomme.

  7. Wofür braucht man denn bitte MMS? Ich persönlich habe noch nie eine verschickt. Da kann ich doch besser eine E-Mail mit Bild verschicken, die ich ja zudem auch an ein Handy schicken kann.

  8. Es gibt aber auch Leute die wollen an Ort und Stelle Ihr Ereigniss oder das was Sie momentan sehen Verwandte, Bekannte, Freunde oder Sonstige an dem Ereigniss teilhaben lassen. Außerdem, bis das Bild auf dem Computer ist und über E-Mail verschickt ist, vergeht mehr Zeit, als wenn ich es direkt von Handy auf Handy schicke. Aber das iPhone kann das leider nicht!Auch UMTS hat es nicht. Wie gesagt, nur wegen dem Schnick-Schnack mit den Fingern das Bild zu vergrößern oder weiterzublättern, das machst Du dann auch nur 250h und das mußt Du es wieder laden. Ärgerlich wenn Du gerade auf Reisen oder sonst wo bist, wo es keine Steckdosen gibt.
    Natürlich, das absolute Gimmick mit dem Touchscreen ist es aufjedenfall, das ist aber auch das Einzige was mega-cool ist.
    Jedenfalls sollen noch recht viel Kunden das iPhone testen, damit ich dann mein perfektioniertes Endprodukt bekomme. Wenn Du Dich mal im Net umschaust ist nämlich schon für 2008 eine verbesserte Version des iPhone unterwegs.

    Habe fertig

  9. Mitte 2008 soviel mir bekannt ist und zwar mit UMTS was bedeutet, dass der UMTS-Chip weniger Strom brauch und dadurch die Standby mind. verdoppelt.

  10. „Dass das iPhone derzeit nur mit Hilfe des langsameren Datentransfer-Standards EDGE Verbindungen zum Internet aufbauen kann, begründete Steve Jobs mit dem großen Energiehunger der UMTS-Chips, der die Akku-Laufzeit deutlich verkürzt hätte.

    Oder habe ich da was falsch verstanden?

  11. Ja schon klar, aber das soll ja angeblich mit stärkeren Accus relativiert werden.

    Jedenfalls weißt Du jetzt wo Du dran bist, mit dem momentanen „iPhone 2007“. Ich denke das ist wie im Krieg, als erstes wird der Schrott aufs Gefechtsfeld geschickt um zu schauen wo noch Lücken sind. Das Hochqualifizierte kommt erst danach. Und so denke ich auch wird 2008 ein vom technischen Hinblick gesehenes iPhone viel bessere Features und Quantität besitzen.

    Aber wir werden sehen.

  12. So ist es eben nun mal mit dem unaufhaltbaren technischen Fortschritt.

    Wem das iphone2007 gefällt, bitte kaufen. Ich persönlich warte ab was das iPhone noch alles für Streitkriterien und Verbesserungwünsche bringt.

    Zum Thema „Alternativen für das iPhone“ gibt es Viele:
    SonyEricsson P1i(biete es selber im Moment NAGELNEU bei AMAZON.de für unschlagbare €315,00 an), Samsung F700, LG KU…Viewty, LG Prada, Samsung Giorgio Armani usw.

    Gruß

    Alle haben ebenfalls Touchscreen und noch Vieles mehr, wie WLAN usw.

  13. hey ich hab eine frage die dehr dringent ist. Ein freund von mir ist im moment in amerika kommt aber bald wieder, er sollte mir ein iphone mitbringen doch im at&t laden gibt es keine mehr. Es würden keine mehr verkauft werden man müsse auf das iphone 3g warten. kannst du mir helfen wie ich so ein iphone bekomme

    mfg

    Patrick

Schreibe einen Kommentar