3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. genau genommen Jeder. Denn „das Internet“ ist nur ein Protokoll, also eine gemeinsame Sprache für Maschinen. Jede Maschine die da mitmischt (also Dein Rechner, Dein Handy etc.) erzeugt, sendet und empfängt Daten. Diese Daten werden auch laufend analysiert und überprüft. Wie und welche Daten dann so überprüft werden, dass sie für einen Menschen Sinn ergeben und so Infos weiterleiten ist eine ganz andere Geschichte. Ganz allgemein also: jede Maschine die im Internet hängt, überwacht es auch.

Schreibe einen Kommentar