was ist das beste viertel in münchen?



3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hi- die Frage nach den besten „Vierteln“ von München beschäftigen schon seit Jahren die Köpfe vieler Münchner, und noch mehr von vielen nicht-Münchnern. Ich denke das der Mietpreis keineswegs den ausschlaggebenden Grund für die Qualität eines Viertels gibt. Um die Frage dennoch zu beantworten hilft vielleicht die „historische“ Einteilung weiter: Als eines der besten Viertel wird Harlaching beschrieben, gefolgt von Bogenhausen, Schwabing, Maxvorstadt. Lehel und Altstadt sind weder gut noch schlecht, sie sind „gehoben“, bieten einen angenehmen Lebensstandart und gelten als „richtiges“ München. Die restlichen Stadtteile wie Ludwigsvorstadt, Isarvorstadt, Haidhausen ect. sind zwar relativ gut, jedoch nur an Platz 4. An den letzten Stellen wandern die „neuen“ Stadtteile wie Pasing, Sendling, oder das Hasnbergl. Vielleicht hilft dir diese Einteilung weiter…

  2. Bogenhausen und Maxvorstadt sind war bekannter als Harlaching, doch ist letzteres wirklich das „bessere“ Viertel. Einfach mal durch alle drei Viertel durchgehen/ fahren/ wandern. :-)

Schreibe einen Kommentar