Was ist ein Wadi?

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ein Wadi ist ein meist ausgetrocknetes Flußtal, welches aber zu gewissen Zeiten Wasser führt und da sogar zu einem reißenden Fluß werden kann.

    Wadis treten vor allem am Rand einer Wüste auf (Sahara)

    Englischer Name: Creek

  2. Hi leute ich würd wirklich gern wissen was ein wadi genau ist und was daran interessant ist.Ich muss nämlich eine GFS drüber machen.
    danke im voraus!
    Leni

  3. Hallo,
    ein Wadi ist ein kurzzeitig durchflossenes Gerinnebett. Also ein zumeist trockenes Tal/Flussbett dass zumeist nach Starkregenfällen Wasser führt. Dabei kann das abfließende Wasser so schnell ansteigen das ein Aufenthalt in diesen Bereichen Lebensgefährlich werden kann.
    Wadis kommen in ariden Gebieten vor, d.h. Gebieten in denen Trockenheit vorherrscht und die potentielle Verdunstung höher ist als die tatsächlichen Niederschläge.
    Auf Malta spricht man von Wied, in Südamerika von Arroyos (auch in Teilen Nordamerikas) und in Australien von Creeks, der Begriff Wadi kommt aus dem arabischen.

    ;) hoffe das hilft ein wenig weiter

Schreibe einen Kommentar