2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. aus den selben Gründen wie in der alten Zeit:
    Sitte
    Geld
    und aus Macht

    Allerdings: wenn in unseren Breiten jemand zur heirat „gezwungen“ wird, dann ist diese Ehe genau genommen nicht rechtsgültig. Kann also (gerichtlich) gelöst werden.

Schreibe einen Kommentar