3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. bingo
    ausserdem ist die ganze nahrung in den letzten 20 jahren immer billiger geworden … lieber zahl ich mehr als GAMMELFLEISCH zu essen

  2. Die Bauern haben es Z.Z sehr schwer. Futtermittel sind aufgrund von schlechten Ernten und den ganzen Biogasanlagen, welche mit Getreide „gefüttert“ werden, um 50% teurer geworden. Lange können sie das so nicht mehr durchstehen.Sie verdienen nichts, im Gegenteil!!!
    Außerdem sind Lebensmittel viel zu billig. Meine Freundin hat einen Bioladen. Sie sagt, erst wenn die Leute krank werden, bzw.sind, dann denken sie über die richtige Nahrung nach. lg K.

Schreibe einen Kommentar