Cut for Bieber? #cutforbieber

Cut for Bieber?

Screenshot twitter.com

Cut for Bieber? #cutforbieber

Eine Bekannte hat mir vor Kurzem von ihrer Tochter erzählt, dass diese sich wegen Justin Bieber geritzt hat. Davon werden dann sogar Bilder gemacht, bei Twitter und Facebook hochgeladen und mit dem Hashtag #cutforbieber versehen. Das Ritzen an sich ist schon schlimm. Aber was richtig pervers ist, Justin Bieber soll zeitweise diese #cutforbieber Fotos auf seinem Twitter Account verteilt haben. Da wird irgendwo ein Account von Rihanna gesperrt (ich glaube, es war Instagram), weil sie ihre Nippel in aller Öffentlichkeit gezeigt hat und ein Herr Bieber darf diese Fotos posten? Einfach nur eklig!

Wie kann man seine Kinder jetzt vor solchen Aktionen beschützen oder bewahren? Das Internet „wegnehmen“ kann ja nicht die Lösung sein. Wie geht ihr als Eltern damit um? Müssten nicht die sozialen Netzwerke wie Twitter und Facebook mehr auf solche Sachen achten? Habt ihr ein Tipps parat?

Schreibe einen Kommentar