Welche Nachbehandlung ist die richtige?

Hallo,
Ich behandle meine Fußwarzen seit ungefähr einer Woche mit Thuja Urtinktur. Die Wirkung ist auch echt gut und die Warzen sind entweder besser geworden oder schon fast weg. Jetzt überlege ich wie ich die Nachbehandlung am besten mache. Ich werde die Warzen sicher noch ein bis zwei Wochen mit der Tinktur behandeln, einfach um sicher zu gehen, dass sie verschwinden. Zwischendurch schneide ich immer wieder die abgestorbene tote Haut weg – so entsteht natürlich ein kleines Loch.. Meine Freunde haben mir empfohlen entweder mit einer Salbe die Dexpanthenol enthält (z.B. Bepanthen) oder mit Propolissalbe zu behandeln. (Panthenol ist gut für die Wundheilung und hilft auch angeblich gegen Warzen & Propolis tötet Bakterien und Viren ab und fördert die Wundheilung).

Welche der beiden Möglichkeiten würdet ihr bevorzugen? Ich kann mich einfach nicht entscheiden.. Ich würde mich über jede passend bzw. vielleicht sogar fachkundige Antwort freuen.

Ps. Bitte keine anderen Vorschläge posten..

Schreibe einen Kommentar