Maschienenbau oder Nano-Engineering??

Hallo

Ich kann mir nicht entscheide, was ich studieren will…

Einerseites habe ich schon die Zulassung für Studiengang „Maschienenbau“ in RWTH Aachen bekommen, das finde ich sehr interresant, vor allem den Schwerpunkt Luft- und Raumfahrttechnik….

Anderseits, gibt es noch ein sehr coller Studiengang „Nano-engineering“ in Uni duisburg-essen….Er ist Zulassungsfrei und scheint auch sehr interresant zu sein.

Und jetzt kann ich mir nicht entscheiden was mir am besten gefält:( Ich habe nur 5 Tagen um eine Entscheidung zu treffen….

Was haltet ihr von diesen zwei Studiengängen?:)

PS

Sorry für mein Deutsch, es ist nicht meine Muttersprache:)

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Allgemein ist das schwer zu sagen. Beide Studiengänge ergeben ausgezeichnete Berufsaussichten, wobei bei Nano-Engeneering die Gefahr besteht, dass das momentane starke Wachstum dieser Branche wieder abebbt.

    Am besten schaust du dir mal die jeweiligen Studienpläne [1], [2] an, in denen konkret steht, welche Vorlesungen Bestandteil des Prüfungsplans sind. Das ist wesentlich aussagekräftiger als das allgemeine Blabla bei der Beschreibung des Studiengangs.

    Ansonsten könntest du dich bei http://www.studivz.net anmelden (falls du das noch nicht hast) und dort Leute kontaktieren, die den jeweiligen Studiengang belegen. Die können dir auch wesentlich konkretere Informationen und Erfahrungen geben, wie der Studiengang so ist.

    [1] http://www.uni-duisburg-essen......ulum.shtml
    [2] http://www.maschinenbau.rwth-a.....chelor.pdf

Schreibe einen Kommentar