WhatsApp jetzt kostenpflichtig?

Ich nutze jetzt schon über ein Jahr auf meinem Android Smartphone den Messenger WhatsApp. Ich schreibe seit dem echt selten mal eine SMS oder MMS, da sich auch fast mein kompletter Freundeskreis bei WhatsApp angemeldet hat. Das spart schon eine Menge Geld.

Jetzt hat mir mein Kumpel erzählt, dass WhatsApp kostenpflichtig werden soll. Warum das denn? Und wie teuer wird das ganze? Mein Kumpel meinte, es kostet 99 Cent im Jahr. Kann das sein? Muss man da jetzt ein Abo abschliessen?

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Du heulst jetzt aber nicht wegen der jährlichen $0.99 bzw. 0,77 Euro, oder?!

    http://theoatmeal.com/blog/apps

    Für die iPhone Version musste schon immer gezahlt werden (einmalig bei Kauf der App). So ist es doch nur fair, dass die Nutzer anderen Plattformen (Android, Blackberry, Windows Phone und Nokia), die bisher einen „kostenlose Testzeitraum“ nutzten, sich nun auch an WhatsApp „beteiligen“.

    Lieber bezahle ich ein paar Cent oder Euro für ein funktionierendes Produkt, als für eine löchrige Freeware.

    Meine Meinung! :)

    Btw: ja, es stimmt. http://b30.in/UF5xGd

Schreibe einen Kommentar