Ayurveda-Therapie?

Hallo miteinander,

ich möchte meine Ernährung umstellen und finde die Ayurveda-Therapie ziemlich interessant. Allerdings schockt mich die Tatsache hier zu lesen, dass man zur Beginn seinen Morgenurin auffangen soll und…. (kann man sich ja dann denken). Das kann ich nun wirklich nicht! Ist das unbedingt notwenig??

Den Agni-Trunk lasse ich mir ja noch gefallen, aber das mit Urin geht mit dann doch zu weit. Wer macht denn noch eine Ayurveda-Therapie und kann mir von seinen Erfahrungen berichten??

Schreibe einen Kommentar