6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. exalead vs. Google – das würde mich auch interessieren. Gibt es dazu irgendwo eine Studie o.ä.?

    Es wäre bestimmt nicht schlecht, wenn Google ernsthafte Konkurenz bekäme, auch für Google selbst.

  2. Man darf nicht vergessen, dass Google die erfolgreichste Suchmaschine der Welt ist. Es ist nicht irgendeine Dummheit, die einfach durch einen Neuankömmling erschlagen werden kann. Larry Page, der Erfinder, ist ein absolut genialer Mensch, der durch die einzigartige Idee, Page Rank, die Suchergebnisse revolutioniert hat. NUR IHM ist es zu verdanken, dass nun alle Menschen die Suchmaschinen als das zentralste des Internets ansehen, vor Google hat man Suchmaschinen alle durchprobiert, und alle möglichen Empfehlungen oder Kataloge durchgestöbert.

    Dazu darf man nicht vergessen, dass Google sich erlaubt, Millionen von Dollar in neue Techniken zu investieren, was für exalead kaum möglich ist.

    Das ist aber alles oberflächlich. Ich habe gerade Exalead nur kurz von oben herab ausprobiert.

    Ich habe "blog erstellen" eingeben. Dabei hat exalead leider als die ersten zwei ergebnisse ein und die selbe Seite abgegeben, blog.de. Was noch schlimmer ist, ist dass der Link auf http://www.blog.de/srv/search/.....ers…. geht. Was soll das? Ich will einen Blog ERSTELLEN, keinen User suchen oder ähnliches.

    Sowas sehe ich als Fehler an, als Zielverfehlung, besonderns, wenn der zweite Eintrag auch auf blog.de geht und zwar mit dem Link :
    http://www.blog.de/srv/company/company.php?p=tos ??? Was soll denn das schon wieder? Was geht denn exalead im Prozessor_hirn vor?

    Ab dann hoffte ich, dass normale Ergebnisse kommen.

    Leider kommen auf Plätzen 4 und 5 wieder mal die zwei genau selben Einträge. Das ist doch absolute Platzverschwändung pur…

    Weiter finde ich keinen Eintrag von "Blogger". Das ist auch sehr komisch. Von WordPress spreche ich erst gar nicht… Zu Blogger kommt nur eine Hilfe-Seite, keine Ahnung warum Hilfe-Seite, ist halt so…

    Weiter möchte ich aufzählen, wie viele wirkliche Ergebnisse ich auf "Blog erstellen" auf der ersten Seite gezählt habe. Damit meine ich Ergebnisse, die wirklich mir ein Angebot liefern, wo ich BLOGS ERSTELLEN kann. Ich fand auf exalead genau 5 Ergebnisse, die meine Suche entsprochen haben. 3 davon sind absolut neu oder relativ unbekannt.

    Google hingegen liefert 6 Einträge, von welchen 5 absolute Tops sind.

    Noch etwas. Ich habe es zwar nicht bei exalead getestet, aber sieht man sich Wer wird millionär an, und eine Antwort auf eine Frage benötigt, gibt man kurzmöglichst die Frage ein, also nur die Hauptwörter, findet man genau die Antwort die man sucht. Schon wegen der Suche nach "blog erstellen" meine ich, dass exalead nie so erfolgreich finden würde, wie Google.

    theluk.blogspot.com

  3. Hallo,

    also, ich nutze Exalead mittlerweile regelmäßig. Insbesondere die Vorschau der Trefferlisten sowie die Tagclouds zu den eingegebenen Suchbegriffen finde ich sinnvoll. Allerdings liefert google wirklich oft bessere Suchergebnisse.

    Gruß

    Matthias Steinforth

Schreibe einen Kommentar