4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Robert hat recht. Das gilt aber auch generell, egal wo du hingehen willst. Eine richtige Domain kostet immer Geld, sogar wenn du die selber besorgst. Geht regulär sonst über die denic. (denic.de). Kostenlose Angebote sind mit Vorsicht zu genießen, denn keiner hat etwas zu verschenken. Es sind vereinfacht gesagt, Lockangebote und sobald du deine Webseite ernsthaft betreibst, wirst du das auch merken, dann rumk… und am Ende doch zu einem Bezahlangebot wechseln. Einen kritischen Testbericht findest du unter http://homepage-selber-machen.jimdo.com .
    Eine richtige Domain ist vorallem auch für Google besser – Thema Suchmaschinenoptimierung.
    Und eine allgemeine Einführung zum Thema Homepage selber machen findest du, wenn du auf meinen Namen klickst.

Schreibe einen Kommentar