Pinterest – pinnen teilweise illegal?

Ich habe vor kurzem erst hier einen Invite für Pinterest bekommen und bin schon total begeistert davon, richtig angefixt. Alle meine Lieblingsbilder an einem Ort und alles funktioniert so einfach mit dem „Pin it“ Bookmarklet. Des weiteren kann man bei Pinterest sehr viele schöne Bilder entdecken, eine wahre Fundgrube. Jetzt habe ich aber schon hier und dort gelesen, dass man damit teilweise gegen Urheberrechte verstossen kann, wenn man diese Bilder bei Pinterest speichert. Stimmt das? Welche Bilder darf ich nicht pinnen und welche schon? Kann mir das mal jemand genau erklären? Aus den ganzen Blogeinträgen zu Pinterest werde ich leider nicht so richtig schlau.

Da steht teilweise zu lesen, dass man sogar abgemahnt werden kann, wenn man Bilder auf Pinterest bookmarkt. Ist das korrekt so? Ich dachte immer die Webseite, also Pinterest selbst, ist für die dort gespeicherten Bilder verantwortlich. Ist das falsch?

Wenn ich das so alles überdenke, pinne ich wohl erstmal nichts mehr auf Pinterest und beschränke mich auf das Entdecken schöner Bilder. Ist der blosse Repin auch schon grenzwertig oder haftet im Notfall nur der, der das Bild zuerst gespeichert hat? Ich bin total verwirrt. Haben nicht die Seiten, von denen die Bilder stammen, nicht auch etwas davon? Schliesslich verlinkt Pinterest doch den Ursprung.

Diese ganze Abmahnangst geht mir voll auf den Senkel. Was darf man denn eigentlich noch gefahrlos machen im Internet???

Schreibe einen Kommentar