easyCARD.de – Versicherungen?

Da ich schon öfter heruntergefallene Geräte gesehen habe, würde ich gern mein iPhone 4 versichern lassen. Auf der Suche nach einer derartigen Versicherung bin ich auf easyCARD.de gestossen. Dort kann ich für 79 Euro je Jahr bzw. 139 Euro für zwei Jahre das iPhone 4 versichern lassen. Für das iPhone 3 GS ist es etwas günstiger. Die Abwicklung sieht sehr einfach aus. Man muss nicht mal persönliche Daten angeben.

Was denkt ihr, ist der Preis ok? Hat schon jemand Erfahrungen mit easyCARD? Vielleicht sogar schon ein Versicherungsfall? Also jetzt nicht nur mit einem iPhone. easyCARD versichert ja auch iPads (und andere Tablet PCs), Smartphones und Fahrräder. Wie wird ein Schaden, z.B. defektes Display am Telefon, reguliert? Gibt es eine Sperrfrist zum Anfang der Versicherungslaufzeit?

easyCARD scheint keine Versicherung zu sein. Welche Versicherung steckt da im Hintergrund?

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar