Gigalocal – was genau ist das?

Was genau verbirgt sich hinter Gigalocal? Ist das eine Börse für Minijobs, ähnlich wie z.B. yoofive.de? Wie funktioniert das ganze? Ist die Nutzung kostenlos? Auch wenn ich irgendwelche Dienstleistungen (Gigs) anbiete? Gibt es Gigalocal auch als App für iPhone bzw. Android?

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hinter dem jungen Unternehmen, für das gegenwärtig 42 Mitarbeiter am Standort Hamburg arbeiten, stehen eine ganze Reihe prominente Finanziers. Das Projekt wird unter anderem vom ehemaligen Gruner + Jahr Vorsitzenden Bernd Kundrun, Sony-Music-Chef Edgar Berger und Bigpoint-Gründer Heiko Huberts fachlich und finanziell unterstützt. Im Investorenboot sitzt außerdem Holtzbrinck Ventures, die Wagniskapital-Tochter der Verlagsgruppe Holtzbrinck. Gegründet wurde Gigalocal von Hanse Ventures, einem auf den Aufbau von Internetdiensten spezialisierten Unternehmen.

Schreibe einen Kommentar