Mülltrennung?

Nachbarn in unserer Wohngemeintschaft sind der Meinung, dass wir trennen MÃœSSEN…

Doch ich bin da irgendwie anderer Meinung, denn wir haben keine gelbe Tonne oder sonst irgendwas wo wir den Plastikmüll beseitigen könnten….

Sie reißen sogar unsere zugebundenen Müllbeutel auf, um sicher zu stellen, das und ob wir trennen…

Dürfen die das?? wir benutzen sogar schon schwarze Müllbeutel (doppelt verpackt) damit die uns unsere Ruhe lassen…

Dürfen die unsere Müllsäcke einfach aufreißen oder ist das eindringen in die Privatsphäre??

Ist es nicht eine freiwillige Entscheidung zu trennen?

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Nein, es ist keine Vorschrift Müll zu trennen! Ihr könnt das machen wie ihr wollt. Man kann den Müll natürlich trennen-so macht man es der Umwelt und den Arbeitern leichter- aber es ist kein Gesetz! Es ist also nicht berechtigt, dass eure Nachbarn euch belästigen.

    LG Meggi

Schreibe einen Kommentar