Groupon CityDeal?

www.citydeal.de

Wie funktioniert das eigentlich mit dem Groupon CityDeal? Muss man da eine monatliche Grundgebühr bezahlen? Oder zahlt man nur, wenn der Schnäppchen Deal zustande kommt?

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Die Firmen geben diese Deals selber auf. (Natürlich in der Hoffnung, dass es dir gefällt und du öfter dort einkaufen gehst, es deinen Freunden erzählst, usw.)

    Man zahlt keine Grundgebühr. Du zahlst nur das, was du haben willst, sofern der Deal zustande kommt.

  2. Du zahlst nur deinen Deal und das auch nur dann, wenn sich für den Deal genug Käufer finden. Monatliche Gebühren gibt es dafür nicht.

    Es gibt übrigens noch viele weitere Anbieter. Z.B. auf der Seite http://dealcity.de gibt es eine Ãœbersicht der Anbieter, sodass du nicht etliche Seiten dafür abklappern musst.

  3. Neben Groupon gibt es in Deutschland inzwischen 10 weitere Anbieter. Allerdings haben DailyDeal und Groupon mit Abstand die meisten Deals im Angebot. Aber auch die kleineren Anbieter haben ab und zu „Perlen“ in ihren Angeboten.

    Unter http://www.dealzeit.de findet sich ein Aggregator, wo sich die Angeboten von allen Anbietern in Deutschland finden. Dazu gibt es Qype-Bewertungen zu den Restaurants & Co.

  4. Hallo zusammen,

    und zwar ich hab mir das erste mal bei Groupon einen Gutschein gekauft, meine frage jetzt ich zahle ja nur den Preis bei Groupon, und wenn ich mein Gutschein einlösen möchte zahle ich noch was drauf?

    Bitte um Antwort

  5. Ich kaufe selber gerne Restaurant-Deals und wurde bisher noch nicht enttäuscht. Meistens kaufe ich bei Groupon, DailyDeal oder QypeDeals.de ein.
    Für eine gute Ãœbersicht aller Deals benutze in meiner Heimat Berlin (und es ist die beste Heimat :)) die Seite http://www.couponteria.de/berlin/
    Für unterwegs bietet der Service auch eine App für das iPhone an.

Schreibe einen Kommentar