1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Es gibt nichts zu deaktivieren, denn dein Aufenthaltsort wird überhaupt NICHT automatisch erkannt und es wird auch NICHTS automatisch veröffentlicht. Wenn du die Funktion also überhaupt gar nicht aktiv dazu anweist, dass der Ort erkannt und veröffentlicht werden darf, musst du dir auch keine Sorgen machen.

    Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, geh in die Privatsphäre-Einstellungen und stelle dort bei „Orte, die ich besuche“ auf „Benutzerdefiniert“ und „Nur ich“. Ist letztlich aber nicht nötig, wenn du Places gar nicht nutzt.

Schreibe einen Kommentar