1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Hi

    Der Begriff Renaissance [ʀənɛˈsɑ̃s] (frz. Wiedergeburt) beschreibt die Kunstepoche der mit ihr beginnenden Neuzeit. Er wurde im 19. Jahrhundert geprägt und gibt die Vorstellung wieder, nach dem Mittelalter habe die europäische Kultur sich erneut an der griechischen und römischen Antike orientiert. Typisch für die Renaissance ist der Gedanke an den Menschen als Einzelperson, als schöpferisches Individuum.

    Als Kernzeitraum der Renaissance wird das 15. (Quattrocento) und 16. Jahrhundert (Cinquecento) angesehen. Das Ende der Epoche vollzieht sich im beginnenden 17. Jahrhundert in Italien durch den neu hervortretenden Stil des Barock.

    – Mensch ruf einfach Wikipedia auf uns lies selbst.!

Schreibe einen Kommentar