können menschen zaubern?

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Mir gefällt am besten die Definition: „Zaubern ist die Kunst, Illusionen entstehen zu lassen, die hauptsächlich durch Kommunikation mit dem Betrachter zustande kommen.“
    Ja, Menschen können zaubern – wenn man sich im Klaren ist, dass alles Illusion ist.

  2. also können sie nicht zaubern :D zaubern ist wenn man keine Illusion gebraucht für seine zauberei sondern alles realität ist wie zB einen Hasen wirklich von Deutschland nach Australien zu zaubern.Das wäre echte Zauberrei und das können menschen nur mit Illusionen vollführen.Deswegen ist die Aussage das Menschen zaubern können 100% falsch.Natürlich weiß man das nur Zauberer im Märchenland zaubern können.

  3. Einspruch:
    Einen Hasen von Deutschland nach Australien zu bringen war vor ca. 500 Jahren sicher noch unmöglich. Heute ist es möglich. Zauberei? Heute natürlich nicht. Vor 500 Jahren wärst Du mit einem Flugzeug der Zauberei bezichtigt worden. Was sagt uns das? Es ist eine Frage der Entwicklung (Kommunikation) die uns die Mittel gibt. Was heute „unmöglich“ erscheint, ok du magst den Hasen SCHNELL von A nach B bringen, ist morgen vielleicht „beamen“. Aber es ist letztendlich (k)eine „zauberei“. Die Ãœberwindung von Naturgesetzen ist keine Zauberei, sondern Illusion, die Erkenntnisse erweitern bis etwas möglich wird, das ist der Zauber der Menschheit. Die oberflächliche Betrachtung von „Zauberei“ befasst sich „nur“ mit dem Glauben. Wie alles was mit dem Glauben per se zu tun hat: Glaube als Erklärung ist einfach zu kurz gegriffen.

    PS: Eine Definition wird nicht widerlegt in den man sie umdefiniert. Das mag dogmatisch Dir passen, wird dennoch nicht „richtiger“, sondern anders. Dann reden wir aber nicht über das gleiche.

Schreibe einen Kommentar