17 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich hab gehört, das kommta aufs Schampoo an. Hab auch die Erfahrung gemacht, Schuppen lassen sich nicht ewig mit dem gleichen Schampoo bekämpfen – selbst medizinische verlieren irgendwann ihre Wirkung. Ich wechsle dann immer wieder zu einem anderen.

  2. danke für die Antwort. hm, das ist schon interessant, dass da ein gewöhungseffekt eintritt? naja, bei Medikamenten ist das ja auch so mit der gewöhnung, aber bei den Haaren? oder eigentlich geht es ja um die kopfhaut. bei medizinischen shampoos kann ich mir das mit der gewöhnung noch vorstellen, aber bei normalen shampoos???

  3. Also ich habe das auch mal gehört mit dem Shampoowechsel und ich merke das auch bei mir selbst, dass wenn ich eine bestimmte Sorte länger verwende, meine Haare zB. leicht fetten. Kann mich eh immer nicht entscheiden welches Shampoo ich nehmen soll, gibt ja so viele tolle ;)

  4. Puuh das ist eine gute Frage. Ich muss zugegeben, dass ich sehr gerne nach Angeboten suche und dementsprechend einkaufe. Ich suche allerdings immer nach Anti-Schuppen-Shampoos, da das bei mir ein großes Problem ist.

  5. Also wenn ich dir jetzt alle Anti-Schuppen-Shampoos aufzählen müsste, die ich bislang verwendet habe, wird es morgen früh. Ich persönlich noch nicht die echte Lösung für mein Problem gefunden, das hängt glaub ich auch von Kopfhaut zu Kopfhaut ab. Aber vielleicht gibt es ja Experten unter uns. :)

  6. Anti-Schuppen-Shampoos gibts wie Sand am Meer, da hast du Recht ja. Hab auch schon mehrere ausprobiert. Bis jetzt mit mäßigem Erfolg.

    Gibt aber auch immer wieder neue. Ich probier hat weiter rum. Von Nivea gibts ja jetzt auch ein neues Shampoo. Hat das schon wer ausprobiert?

  7. Nö, von dem neuen Shampoo wusste ich bislang nichts, das ist aber ganz neu, oder?
    Ich werde mich auf jeden Fall umschauen, danke für den Hinweis!

  8. Ja das steht seit neuestem in den Drogerieregalen, hat anscheinend einen neuen Wirkstoff oder so – mal sehen jats denn wer schon probiert?

  9. Ja, stimmt, hab ich auch schon in der Drogerie gesehen. Da gibts was Neues: Nivea Hair Care mit neuem Dingsda-Anti-Schupen-System… ob das wirklich was kann?

  10. Also ich habe glaub ich gestern davon gehört, allerdings nur von einem Freund der es wiederum beim Bipa entdeckt hat.
    Heute habe ich mich etwas schlau gemacht, angeblich soll es sehr effektiv sein, und das innerhalb einer Woche oder so. Aber ich werde es morgen oder übermorgen selbst kaufen und dann werde ich natürlich eher sagen können, ob das was kann oder nicht. :)

  11. Um Gottes Willen jetzt fällt mir grad auf, dass ich auch hier davon gehört hatte. Aber wenn man soviel um die Ohren hat, kann man es auch wieder vergessen. :(
    Gut, also jetzt habe ich es schon von mehreren Leuten gehört, da komme ich ums Testen gar nicht mehr herum!

  12. Ja, ich habe es letztendlich heute gefunden und auch schon getestet.
    Also eine wohltuende Wirkung bemerkt man beim ersten Anlauf schon, aber ich werde eine Woche abwarten, bevor ich ein definitives Urteil abliefere.
    Aber der erste Eindruck ist absolut positiv!

  13. Ganz ehrlich, ich würde nicht immer nur auf diese Anti-Schuppen Shampoos setzen. Die Werbung beeinflusst einen ja auch recht schnell! Habt ihr es denn auch schonmal mit Heilmitten und gewöhnlichen Schuppen Hausmitteln http://b30.in/s2hCL9 versucht?

    Das hilft oft besser als die ganze Zeit die Haare zu schrubben. Denn zu viel ist auch nicht gut, davon wird die Haut trocken, und wozu führt das, genau, zu Schuppen! ;-)

    Zweimal nachdenken hilft oft!

Schreibe einen Kommentar