Ich will mir das Nokia 6110 „Navigator“ zulegen, auch wegen dem integrierten Navigationssystem. Taugt das was?

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Also ich habe das Handy jetzt 2 Monate. Als erstes muss ich sagen das die Sprachqualität zum Beispiel weit enfernt ist von einen Motorola V3i . Auch das Bluetooth hat nicht die Ãœbertagungsqualität wie ein V3i. Zudem ist der Klang vom MP3 Player auch nicht der beste, wobei das wohl an der anpassung am Kopfhörer liegt, mit dem Orginal Kopfhörer hört es sich wieder ganz Ok an. Nun die Funktionen sind ein Hammer . Sehr gute Software die sich gut mit Mircosoft Outlook abgeleichen lässt.Die Bilder von der Handykamera sind bei guten Licht gut bis sehr gut. Das Navigieren und die Lautstärke bei Navigieren sind Spitze, vergleich zu einen anderen Navi.Muss aber sagen das die Zusatzkarten in Europa sehr , sehr Teuer sind, daran sollte Route 66 noch arbeiten, denn da hört der Spass am Navigieren auf.Ansonsten macht das Handy Verarbeitungsmässig ein sehr guten Eindruck. Warum Nokia bei 6110 Navigator die Spannungsversorgung nach oben verlegt hat ,ist mir ein Rätsel ? Ansonsten sind die Funktionen und Bedienung wirklich vorbildlich und selbst ohne Handbuch schnell zu erlernen.Es ist wirklich ein wahres Multitalent, was mann vor allen immer dabei hat. Ich hoffe Dir mit der Info ein wenig weiter geholfen zu haben. MFG Mikel

Schreibe einen Kommentar