2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. „… Am 10. November 2009 nahm Enke sich das Leben, indem er sich an einem Bahnübergang in Neustadt am Rübenberge, Ortsteil Eilvese, vor einen Zug warf. Nach Mitteilung der Polizei hinterließ Enke einen Abschiedsbrief. In einer Pressekonferenz wurde bekannt, dass Enke unter Depressionen gelitten hatte…“

    Quelle: wikipedia

    http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Enke

    r.i.p.

Schreibe einen Kommentar