8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Fedor Emelianenko führt die Weltrangliste in MMA an, ist z. Z. der beste Kämpfer der Welt und jetzt schon eine Legende. In 30 Kämpfen hat er 29 gewonnen und nur einen gegen den Japaner Tsuyoshi Kohsaka, durch einen unfairen Treffer mit dem Ellenbogen am Kopf und einem tiefen Cut, verloren. Bei der Revanche siegte Fedor aber wieder eindrucksvoll. Gegen den Weltmeister Tim Sylvia benötigte er 36 Sekunden und dieser Sieg zählt auch zu den spektakulärsten. Grosse Namen des MMA-Sports bestätigen auch, dass Fedor wohl der beste Kämpfer überhaupt ist. Und ich sage auch, ohne jegliche Ãœbertreibung: „Fedor ist einer der besten Kämpfer aller Zeiten, wenn nicht DER BESTE!“

  2. Dieser Meinung schließ ich mich komplett an er wird sogar als bester Kämpfer aller Zeiten gehandelt…ein Mike Tyson oder muahmmed ali hätten es meiner meinung nach auch verdammt schwer gegen ihn da er ihn allen kampfbereichen sehr viel stärke aufweisst ein echter super kämpfer und dabei noch so bescheiden und natürlich!

  3. Also meiner Meinung nach kann man das nicht so recht sagen, denn es gibt so viele Menschen auf der Welt und ich wette es gibt auch ein paar die könnten Fedor Emelianenko in den A**** treten. Fedor Emelianenko ist vl der beste weithin bekannte Kämpfer aber mehr auch nicht.

  4. Natürlich Scott Adkins. Undisputed 3 war so hammer geil. Was er uns da präsentiert hat ist einfach gigantisch. Ohne Tricks und Effekte.

Schreibe einen Kommentar